Suchanfragen – Fragesuchen (und Statistik)

Kaum zu fassen, dass schon wieder ein Monat ins Land gegangen ist. Und so haben unterschiedliche Suchanfragen wieder unterschiedliche Menschen auf meinen Blog finden lassen, und viele Anfragen sahen danach aus, dass der- oder diejenige auch fanden, was sie suchten. Andere fanden wahrscheinlich nicht das Gesuchte, und was sie fanden, war wahrscheinlich auch enttäuschend. Hier mal die High-Lights der Interessenlage:

gelbe blüte mit austretender gelben milch – Na aus der Blüte wird kein Milchsaft austreten, aber wenns aus dem gebrochenen Stengel austritt, würde ich ferndiagnostisch auf Schöllkraut tippen…
achso ich vergesse oft was entschuldige bitte – Kein Problem, geht mir manchmal auch so. Bei leichten Symtomen könnte man es mit einem Ginkgo-Extrakt-Produkt versuchen, bei schweren Ausfällen sollte man mit einem Neurologen drüber reden.
retaxierung rezept definition – Bei der Retaxierung zweifelt der Leistungsträger (meist die KrankenKasse) die Rechnungsstellung (Taxierung, Taxation) des Leistungserbringers (hier meist die Apotheke) an. Dabei nimmt sich die Krankenkasse immer öfter das Recht, den (gemäß der Meinung der Krankenkasse) zu hoch angesetzen Betrag sofort und ohne Diskussion von der aktuellen Rechnung abzuziehen, als Anlass reichen kleinste Formfehler.
hilfsmittel rückseite verordnung – Sollte man mit einem Stempel (des Leistungserbringers) versehen, und dem Empfang des Hilfsmittels vom Empfänger mit Datum und Unterschrift bestätigen lassen – eine Unterschrift pro Verordnungszeile.
infusion rfid druckmessung – Macht wenig Sinn. Sollte man wirklich den Druck bei einer Infusion messen wollen, wird diese Infusion meist über eine Infusionspumpe laufen, welche dann meist einen Netzwerkanschluss besitzt, über welchen man (höchstwahtrscheinlich) den Druck-Messwert auslesen kann. RFID macht keinen Sinn – wer will schon die ganze Zeit mit einem Auslesegerät daneben stehen? Zumal ich meine, RFID übermittelt statische und nicht dynamische Informationen.
apotheken rabatt krankenkassen mai 2013 – 1,75€. Wird erhöht auf 1,85€, so dass im Mittel (angeblich) 1,80€ aufs Jahr 2013 rauskommen soll. Wird nicht hinhauen, da statistisch gesehen im 2. Halbjahr mehr Packungen verschieben werden als im 1. Halbjahr eines Jahres.
kasse zahlt kein falithrom aok – Ja, so etwas nennt sich „Rabattvertrag“. Die meisten AOKen möchten z.Z. „Phenprogamma 3mg Tabletten“ von Wörwag Pharma.
notdienst sonst keine zeit – Das ist natürlich die Ausrede schlechthin. Dann sollte es einem die Notdienstgebühr aber auch Wert sein.
notdienstgebühr apotheke – 1x 2,50€ pro Notdienst-Inanspruchnehmenden.
lebensrettende situation medikament – Da sollte man wohl mal den Notarzt ran lassen, denn welches Medikament gerade lebensrettend wirkt, hängt sehr von der Situation (und vom Problem) ab.
reißverschluss usa – Ich vermute, auch in den USA gibt es Reißverschlüsse. Die Unfallstatistik legt dies zumindest nahe.
entschuldigungsschreiben gesundheitswesen – Unser Gesundheitswesen entschuldigt sich selten. Ich würde da nicht zu sehr hoffen.
rezept kreuz noch – Ja, Kreuze gehören auf Rezepte, auch wenn es Rezepte gibt, die ganz ohne Kreuze auskommen. Da die Kreuze aber alle etwas unterschiedliches zu bedeuten haben – je nach dem, welches Ankreuz-Feld sie treffen – ist die Antwort auf diese (unvollständige) Frage nicht so einfach.
warum gibt es kein cefuroximsaft in apotheken – „Lieferengpässe“. Zwischenzeitlich sind einige Hersteller wieder (mal) lieferfähig.
ist omep ak verschreibungspflichtig – „Omep Akut 20mg“ in der 7St. oder 14St.-Packung ist apothekenpflichtig. Dafür wird es aber die (gesetzliche) Krankenkasse nicht übernehmen.
was muss man beim arzt sagen das man codeine bekommen – Vielleicht: Ich bin drogensüchtig und will sofort 1kg Codein! ? Ein Versuch wäre es wert…
medikament nicht lieferbar – Kommt immer häufiger vor. Und da die krankenKassen alles nur Billig, billig! wollen, wird sich das noch weiter verschlimmern.
cannabis eigenbedarf deutschland strafe – Prinzipiell gibt es keinen gesetzlich definierten „Eigenbedarf“. Es ist immer eine Einzelfallentscheidung des Staatsanwalts bzw. des Richters. Viel Glück!
verstoss gegen betäubungmittel rezept – Sollte man auf jeden Fall vermeiden.
ich will nicht in die apotheke – Tja, was soll ich dazu sagen?
säugling mit nierenbeckeninfektion – Ab zum Kinderdok!
wurde mal 50 cent diskriminiert – War das eine Münze mit europäischen Migrationshintergrund? Wenn die aus dem Vatikan-Satz stammt, gewähre ich ihr bei mir Asyl.
tablettesimvabetabedenklich – Kommt wohl auf die Erkrankung und die Begleitumstände des Behandelten an, denke ich. Hat der Patient z.B. eine unklare andauernde Erhöhung der Serum-Transaminasen ist der Einsatz von Simvastatin kontraindiziert (sprich „ablehnend bewertet“ bzw. „verboten“).
cannabis grenze stand 2013 – Naja, die Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden hat sich in den letzten 60 Jahren meines Wissens nach nicht verschoben.
impressum kinderdoc.wordpress.com – Na ab zum Kinderdok! 😉
rabattartikel wechsel wie viele indikationen übereinstimmen – Laut Gesetz eine. Und das muss nicht die Indikation sein, weswegen das Medikament verschrieben wurde. Irgendeine übereinstimmende Indikation reicht.
noctu mehrere rezepte – Kommt vor. Notdienstgebühr wird (für einen Versicherten) trotzdem nur 1x erhoben.
alli wann fettstuhl – Wenn man zu fettreich gegessen hat. Aber so etwas will man doch nicht!
apotheke rezeptbelieferung patient verstorben – Ganz schlecht. Patient tot – Retax der Krankenkasse. Selbst dann, wenn der Apotheke zum Zeitpunkt der Rezeptbelieferung gar nicht bekannt sein konnte, dass der Versicherte bereits verstorben war.
hilfe retaxation – Gehe zum Retaxforum des DeutschenApothekenPortals, melde Dich an, und beschreibe (genau) Deinen Retax. Warte nicht zu lange, die Einspruchfrist ist auf (je nach Vertrag) 2 bis 3 Monate begrenzt.
notdienstgebühr noctu nicht gekreuzt – Das bedeutet gewöhnlich, dass der Patient die Notdienstgebühr selbst zu übernehmen hat. Das eigenhändige Hinzufügen des Kreuzes wäre, wenn man es gesetzestreu betrachtet, eine Urkundenfälschung.
wenn die ärzte ein rezept – …ausstellen, sollte man es – vielleicht – einlösen. Ja, und wenn die Ärzte das Rezept nicht ausstellen, braucht der Patient vielleicht kein Arzneimittel?
zynische entschuldigung – Ist nicht nett.
wie macht sich ein festbetrag bei abgabe auf rezept bemerkbar? – Der Patient muss die „Mehrkosten“ selber bezahlen.
zuckergehalt von glycerol – Glycerol nach DAB sollte keinen Zucker enthalten. Aber Glycerol schmeckt süßlich.
rote augen kann das mein hausarzt bestätigen – Wenn er nicht farbenblind ist – sicher. Das wird aber wahrscheinlich eine IGeL-Leistung werden.
wie sehen gelatine aus – Einfach in den nächsten Lebensmittelmarkt gehen, ca. 1€ ausgeben, und schon kann man sich Gelatine (gemahlen oder in Blattform) anschauen.
zusammenarbeit arzt apotheker – Schön, wenn sie klappt. Schlecht, wenn sie nicht funktioniert.
cefuroxim injektion trinkbar? – Wems schmeckt.
darf ein pädiater medikinet verschreiben – Wenn der Pädiater ein (Fach)Arzt für Kinderheilkunde ist, darf er sicher seinen Patienten – also Kindern – verschreibungspflichtige Medikamente auf ein (Kassen-)Rezept verordnen.
btm rezepte verschreibungsmenge – Definiert die BtMVV.
www. notdienstgebühr bei der deutschen bkk de – Die Deutsche BKK verlangt für ihre Internetseite eine Notdienstgebühr? Wow, ich hab den falschen Beruf!
ovula selber herstellen – Geht schon – braucht man aber die passende Form.
defekt nicht lieferbar – Weil er nicht lieferbar ist, heißt er „Defekt[zeile]“.
pauschale bei steuer fur telefonrechnung bei bereitschaftsdienste rettungssanitäter – Die Notrufnummern 110 und 112 sind kostenlos. Also fallen bei Anrufen an diese Nummern keine Gebühren (und auch keine Steuern) an.
warum muss tierarzneimittel dokumentiert werden ? – Weil es im Gesetz so gefordert ist.
apotheken notdienst gebühr fällt weg – Nein.
kann man wenn man in der apotheke arbeitet kredit 50.000€nehmen – Kommt auf die eigene Bank und die eigene finanzielle Situation an.
chef einer apotheke – Nennt sich gemeinhin „Apothekenleiter“.
wie viel cannabis pflanzen eigenbedarf – Laut BtMG keine.
moralische probleme fäschungen – Hat der Fälscher meistens nicht.

Und nun noch ein wenig Statistik für Euch:
Ich hatte bisher knapp 35.000 Aufrufe, das sind durchschnittlich 350 pro Tag. An Besucherländern sind unter anderem Indonesien, Thailand, Israel, und die Türkei hinzugekommen. In den letzten 30 Tagen war mein Beitrag „Ich geh dann mal in den Knast“ der jenige mit den häufigsten Zugriffen.

Danke für Euer Interesse, und einen schönes, sonnigen (und hoffentlich ruhigen) Sonntag. Mein Mitgefühl gilt allen Hochwassergeschädigten, und denen, die es vielleicht noch werden. Ich wünsche allen Betroffenen, möglichst glimpflich davon zu kommen…

Advertisements

Knick hier Deine Gedanken (Mit Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und Ihre IP-Adresse nur zum Zweck der Spam-Vermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s