Arzneimittel auf afrikanisch

Im Gespräch mit einem Patienten:
Pharmazie-Ing.: […] War da nicht noch ein anderes Arzneimittel…? Ich schaue mal schnell in die Kundenverwaltung…
Patient: Ich hatte Simbabwe oder so.

Der Patient kommt öfter vorbei. Und es handelt sich definitiv nicht um Robert Mugabe.
Pharmazie-Ing.: Ja, Sie hatten Simvabeta. […]

Simvastatin ist ein Cholesterinsenker. Betapharm ist in diesem Fall der Hersteller. „Simvabeta“ ist also „Simvastatin von Betapharm“

In wie weit in der Republik Simbabwe da ein Bedarf besteht, kann ich allerdings nicht abschätzen.

Advertisements

4 Gedanken zu „Arzneimittel auf afrikanisch

Knick hier Deine Gedanken (Mit Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und Ihre IP-Adresse nur zum Zweck der Spam-Vermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s