Mit Überlichtgeschwindigkeit

Ich habe heute um ca. 14.10Uhr ein Fax reinbekommen mit Absender-Kennung des heutigen Tages, aber Sendezeit 15.59Uhr. Gemäß einiger eher umstrittener Auslegungen der speziellen Relativitätstheorie führt eine Bewegung mit Überlichtgeschwindigkeit durch die Raumdimensionen zu einer Bewegung entgegen des Zeitflusses durch die Zeitdimension. Das läßt für mich nur zwei Schlüsse zu:

Entweder es hat ein echtes Problem beim LHC im CERN gegeben [1], und die Telekomiker haben die Gunst der Stunde genutzt und fragliche Fax-Daten durch ein stabiles Wurmloch zu mir umgeleitet.

Oder der Absender hat sein Fax ein wenig falsch eingestellt.

Es ist aber ein schönes Gefühl, jetzt schon Versorgungsprobleme zu lösen, bevor sie überhaupt auftreten… 😉

————-
[1] Obwohl der Nachweis der Möglichkeit zur Schaffung eines künstlichen schwarzen Lochs und damit stabiler Wurmlöcher neben den offensichtlichen Problemen sicherlich ein netter wissenschaftlicher Durchbruch wäre.

Advertisements

6 Gedanken zu „Mit Überlichtgeschwindigkeit

Knick hier Deine Gedanken (Mit Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und Ihre IP-Adresse nur zum Zweck der Spam-Vermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s