Einen schönen 4. Advent!

 

Vier Kerzen brennen auf dem Kranz, und schon bald ist Heilig Abend.

Auf meinem Blog war es in letzter Zeit etwas ruhiger. Vielleicht liegt es an der „dunklen Jahreszeit“ – nun ja, wir hatten vor zwei Tagen ja die Wintersonnenwende und somit die längste Nacht des letzten Jahres. [1] Aber auch die politischen und berufspolitischen Ereignisse der letzten Zeit ließen mich ein wenig lethargisch werden. Seit 10 Jahren geht es mit meinem Berufsstand in Deutschland mehr oder weniger bergab, und die zu erahnenden Hoffnungsfünkchen vor und beim Zusammenschluss der GroKo erscheinen zwischenzeitlich auch eher wie Irrlichter.

Zu dem hatte meine „Funkstille“ mehrere Ursachen. Zu einigen Themen wollte ich nichts sagen, weil ich nicht den vollen Überblick hatte, und dieser sich erst mit der Zeit ergab (z.B. „Datenskandal der Apotheken“). Aber wen interessieren schon die Nachrichten von gestern? Zu einigen Themen habe ich nichts geschrieben, weil ich einfach total geplättet war betreffend ihrer – von einem Großteil der Bevölkerung gar nicht zu verstehenden – Auswirkungen (z.B. die Begründung des Null-Retax-Urteils des BSG). Und einige Themen konnte ich einfach nicht fassen (z.B. die Ablehnung der ApoBetrO-Änderungs-Anträge der Apothekerkammer Brandenburg). Bloß was soll ich hier im Blog schreiben, wenn mir nur noch die Worte fehlen?

Das ganze lässt mich trübe in die Zukunft schauen, denn bisher hat sich der Leitspruch der ABDA – „Es hätte ja noch schlimmer kommen können!“ – als das Mantra zur Zukunft der Apotheken – „Es wird noch schlimmer kommen, weil wir alles mit uns machen lassen!“ erwiesen. Und ich sehe keine Änderung.

Trotzdem wünsche ich allen Lesern meines Blogs schon jetzt gesegnete, fröhliche, besinnliches und ruhige Weihnachtsfeiertage.

———————-
[1] Was vom der Natur sehr clever eingerichtet ist, denn so passt sie optimal zum kürzesten Tag des Jahres.

Advertisements

2 Gedanken zu „Einen schönen 4. Advent!

  1. Hmmm, auch wenn die Themen vielleicht „von gestern“ gewesen wären, ich freue mich drüber.
    Ich komme nicht vom Fach, habe aber indirekt mit ähnlichem Wahnsinn bei niedergelassenen Radiologen zu tun.
    Durch die einfache und unterhaltsame Erläuterung/Reflektion der Situation kann auch ein Fachfremder wie ich ab und zu einen Einblick gewinnen.

    Vielen Dank dafür, die Ursache meiner Weiterbildung zu sein.

    Ein frohes Fest und erholsame (!) Tage!

  2. Lieber Knick, aber nun haben wir ja die neue Regierung – da kann ja alles „nur“ noch besser werden *Ironieoff*.
    Mit einem Juristen als GM sind wir vielleicht doch etwas besser dran als mit dem/r vorher heiß gehandelten Arzt/Ärztin/BankkaufmannmitBAPolitikwissenschaft…..
    Aber nur vielleicht, und auch nur, wenn die ABDA die richtigen Personenn zur richtigen Zeit an die richtige Stelle bringt.
    Und DAS bezweifle ich wirklich…für mich ist die ABDA ein Verein zur Nichtvertretung der Apothekerinteressen bzw zur Nichtförderung des Images der Apotheken. Mit dem ganzen für unnütze (weil am Zielpublikum vorbeigehende) Kampagnen rausgeschmissenen Geld hätte man sehr einfach im (Skandal-)Fernsehen gute kleine Werbefilmchen platzieren können, die die Message direkt an die Zielgruppe bringen…
    Dadurch kann man dann sehr einfach politischen Druck aufbringen – aber ich bin ja nur eine kleine unwissende Apothekerin an der Basis, was weiß ich schon…
    Dir lieber Knick ein erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein friedliches, gesundes und glückliches Jahr 2014 wünscht die stuttgarterapothekerin

Knick hier Deine Gedanken (Mit Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und Ihre IP-Adresse nur zum Zweck der Spam-Vermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s