Lese-Stoff

Blogs, in denen ich derzeit auch regelmäßig vorbeischaue, und manchmal auch kommentiere.

Fachliteratur:
Pharmama, eine Schweizer Apthothekerin erzählt von Beruf und Alltag.
Monsterdoc, der Chefarzt blogg über medizinisches und nichtmedizinisches, und alljährlich wird die Welt gerettet.
Kids and me, der Kinderdoc bloggt aus und über seine Praxis.
Arzt an Bord, drei junge Mediziner bloggen rund um den Beruf.
Die Heldin im Chaos, Frau Dr. Chaos erzählt (erfundene?) Erlebnisse aus der Gynäkologie eines Krankenhauses.
Apotheke Adhoc, ein Branchen-Info-Dienst, rund um Apotheke und Gesundheitswesen.
Rescue Blog, Hermiones Blog über und mit Rettungsassistenten
Medizynicus ist medizinisch und auch zynisch.
Arzt4Empfänger bloggt auch – aber was empfängt der Arzt? Und liegts an den Zahnfüllungen?
Schwesterle bloggt als Krankenschwester rund um Leben und Beruf(ung).
PsychoTAnte – eine PTA bloggt in, aus und über die Apotheke.

Die andere Seite – Patientenansichten:
Schlimmer geht immer, Frau K. und ihr Leben mit Polymyositis
Die OP-Tisch-Pilotin, eine junge Frau, berichtet über ihr Leben mit Extras.
Der Höhlenwolf lebt mit Angst, Beruf und WoW.

Das Leben, das Universum und der ganze Rest:
Gestern Nacht im Taxi saß Sash und brachte Fahrgäste quer durch Berlin ans Ziel.
Das Kassenmädchen weiß nicht nur von Bon-Rollen zu berichten.
Die Laborfee sitzt auf einem Ast – und sucht das vergessene t?
Im Traumflieger-Forum dreht sich (fast) alles um Canon Spiegelreflexkameras.
Im DSLR-Forum gibts noch mehr Fotografisches um die Ohren gehauen.
Der Landkrauter kennst sich mit Landleben und mit Rechtswissenschaften aus.
Ulf – der Freak – bloggt über dies und das, und das fast täglich.
Die PhoneBitch erzählt von ihren Dienstleistungen.

Und zum Schluss kommt:
BestatterWeblog, Undertaker Tom berichtet rund um den „letzen Weg“.

To be continued…

Advertisements

9 Gedanken zu „Lese-Stoff

    • Ich habe mal einen kleinen Artikel zu dem Thema verfasst, der solange der Blog existiert, online bleiben wird.

      Ich werde aber, wenn die Petition vorbei ist, diesen Kommentar samt meiner Antwort wahrscheinlich löschen. Nicht böse sein deswegen…

      • Das ganze WordPresspaket ist recht umfangreich. Die Gestaltung von twentyten und twentyeleven ist sehr beliebt und ausgereift. Auch ich verwende diese für meine Blogs und bin recht schnell damit zurecht gekommen. Das deutsche WordPress-Forum ist auch sehr gut. Dort erhielt ich stets schnell sehr gute Antworten, wenn ich nicht mehr weiter wußte, was am Anfang meiner Bloggerzeit recht schnell geschah. Hast Du eine Fanseite auf FB?

        Grüße aus Kolumbien
        Max

      • Nein, das Fratzenbuch kommt mir nicht ins Haus und erst recht nicht auf meine Festplatte. Ich schwebe auch nicht auf oder in Wölkchen, egal ob von Mirkosoft, den Telekomikern oder angebissenen Äpfeln. Bestimmte Dinge in meinem Leben dürfen gerne privat bleiben.

Knick hier Deine Gedanken (Mit Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und Ihre IP-Adresse nur zum Zweck der Spam-Vermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.):

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s