Suchanfragen – Fragesuchen (und Statistik)

Kaum zu fassen, dass schon wieder ein Monat ins Land gegangen ist. Und so haben unterschiedliche Suchanfragen wieder unterschiedliche Menschen auf meinen Blog finden lassen, und viele Anfragen sahen danach aus, dass der- oder diejenige auch fanden, was sie suchten. Andere fanden wahrscheinlich nicht das Gesuchte, und was sie fanden, war wahrscheinlich auch enttäuschend. Hier mal die High-Lights der Interessenlage: Weiterlesen

Advertisements

Nur die Apotheker werden weniger…

Wie Apotheke-Adhoc publiziert, kommt die Bundesregierung höchstpersönlich zu dem Schluss, dass sich einerseits selbstständige freiberuflich tätige Menschen in den letzen 11 Jahren dramatisch positiv entwickelt haben: 67% Zuwachs gab es. Gleichzeit gab es bei Apothekern eine Abnahme der Selbstständigkeit von 17%, und dass, wo Apotheker gemäß Umsatzstatistik das höchste Einkommen haben (sollen). Das scheint erst einmal ein Widerspruch zu sein, ist es aber gar nicht. Warum? Ganz simpel… Weiterlesen

Apotheken-Einsparungen 2011 – Amtliche Statistik für die Tonne

münzenWie Apotheke Adhoc vermeldet, hat das Statistische Bundesamt (Destatis) jetzt endlich mal seine Daten von 2011 (!) europäisch abgeglichen und eine Statistik zum Gesundheitswesen veröffentlicht, die zum Schluss kommt, dass sich die kranken Kassen an den deutschen Apotheken gesund sparen. Das ist nicht wirklich neu, und die Apotheken sagen das – unter wüsten „Lügen, Lügen!“- Rufen der kranken Kassen und der Politik – schon seit mehreren Jahren. Aber was da an Zahlen präsentiert wird – ich komme da nicht ganz mit. Deswegen möchte ich das mal etwas beleuchten und die offiziellen Zahlen der ABDA gegenüberstellen… Weiterlesen

Sonntags-Gedanken (incl. Statistik)

Heute ist  St. Patrick’s Day, oder auch Lá Fhéile Pádraig. Dass sich viele Leute deswegen mental blau färben, kann ich ja nachvollziehen, schließlich soll man die Feste feiern wie sie fallen – und Rettungsdienste und Notaufnahmen wollen auch etwas zu tun haben. Aber dass man deshalb – schon aus Tradition – ganze Flüsse grün färben muss [1], geht mir persönlich einen Schritt zu weit. (Bildquelle[Edit 08.0.2014: Bild gelöscht wegen Urteil des LG Köln, welches mir in seinen Auswirkungen unklar ist.] Ich persönlich trinke ja mein  Guinnes lieber schwarz mit einer bergmännisch abzubauender Blume… FlussGrün

Weiterlesen